Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Tödlicher Verkehrsunfall durch Aufprall gegen Straßenbaum

Hildesheim (ots) - (sde); Am Samstag, 27.12.2014,um 13.05 Uhr,kam es auf der Kreisstraße 203 zwischen den Ortschaften Einum und Hönnersum zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 68jähriger Mann aus Hohenhameln war mit seiner 92jährigen Mutter auf dem Beifahrersitz unterwegs von Einum in Richtung Hönnersum, als er aus bisher unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und mit seinem PKW VW frontal gegen einen massiven Straßenbaum mit einem Meter Stammdurchmesser prallte. Die Beifahrerin wurde dabei in dem PKW eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Sie musste durch die Feuerwehr aus dem PKW befreit werden. Der Fahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die Unfallursache ist bisher nicht bekannt. Am Unfallort befanden sich keine Spuren, die den Hergang aufklären könnten. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.Für die Dauer der polizeilichen Maßnahmen sowie der photogrametischen Aufnahme wurde die Kreisstraße 203 von 13.05 Uhr bis 15.30 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121 ? 939112
Fax: 05121 ? 939250
E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: