Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Erneuter schwerer Baumunfall im Landkreis Hildesheim

Hildesheim (ots) - Auf der Landstraße zwischen den Ortschaften Dinklar und Farmsen kam es am Mittwoch, den 17.12.2014, gegen 15:54 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall. Zur Unfallzeit befuhr ein 20-Jähriger aus Söhlde mit einem Golf, die Strecke aus Rtg. Dinklar kommend. Auf regennasser Fahrbahn kam er am Ende einer Linkskurve zunächst auf die Gegenfahrbahn und prallte im Anschluß dann gegen einen dortigen Straßenbaum. Das Fahrzeug drehte sich kurz vor dem Aufprall, so dass die Anstoßstelle am Fahrzeug die Beifahrerseite war. Durch die Wucht des Aufpralls drückte sich der Straßenbaum komplett in den Beifahrerbereich. Der junge Mann wurde schwerst verletzt und durch einen Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Zum Glück befanden sich keine weiteren Personen im Fahrzeug. Die Strecke wurde während der Unfallaufnahme bis 17:30 Uhr voll gesperrt. (Lö)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: