Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Pkw landet nach einem Verkehrsunfall auf der B 243 bei Bad Salzdetfurth auf dem Dach eines Gewächshauses

Hildesheim (ots) - (bur) Am Dienstag, den 11.11.2014, ereignete sich auf der B 243 in der Ortschaft Wesseln bei Bad Salzdetfurth ein kurioser Verkehrsunfall. Ein 83 jähriger Hildesheimer war mit seinem alten Audi 100 auf der B 243 von Hildesheim in Richtung Bad Salzdetfurth unterwegs. Gegen 15:30 Uhr verpasste er die Einmündung der Detfurther Straße, als er in Richtung Bad Salzdetfurth fahren wollte und fuhr über einen Erdwall. Der Pkw hob ab und landete anschließend auf einem Garagendach und das Dach eines Gewächshauses. Der 83 jährige Fahrer wurde nicht verletzt, jedoch vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein hildesheimer Krankenhaus gebracht. Die Bergungsarbeiten gestalten sich schwierig. Mittels eines schweren Krans muss der Pkw in der kommenden Nacht von den Dächern gehoben und die B243 für ca 1 Stunde gesperrt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca 4000 Euro geschätzt. Zum Glück befand sich im Gewächshaus zum Unfallzeitpunkt keine Person und es blieb beim Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: