Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Raubüberfall auf Tankstelle mit Schusswaffe

Hildesheim (ots) - Hildesheim (sde); Am Montagabend gegen 19.00 Uhr betrat ein mit einem Motorradhelm maskierter Täter die Shell-Tankstelle an der Goslarschen Straße, bedrohte die allein anwesende Verkäuferin mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Aufgrund des Kassensicherungsystems gelangte der Täter nur an eine geringe Menge Bargeld und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Der Täter wird beschrieben als ca. 25 jähriger Mann, er sprach akzentfreies Deutsch, verdeckte zusätzlich zum Helm sein Gesicht mit einem Schal oder einer Sturmhaube, trug eine dunkle Jacke, darunter einen roten Pulli und eine dunkelblaue Hipp-Hopp-Hose mit einer roten Appliklation am Gesäß. Zudem trug er eine schwarze Umhängetasche.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121 ? 939112
Fax: 05121 ? 939250
E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: