Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Elze - Kartoffeldieb videografiert und ermittelt

Hildesheim (ots) - Elze - Ob die gestiegenen Kartoffelpreise das Motiv für zwei Diebstähle von Kartoffeln waren, ist noch nicht bekannt. Fakt ist jedoch, dass ein 59-jähriger Mann aus Nordstemmen zunächst am Freitag, 05.07.2013, ca. 12,5 kg Kartoffeln im Verkausfswert von 10 Euro von einem Straßenverkaufsstand eines Landwirts in der Wittenburger Str. entwendete ohne den Gegenwert in der bereitstehenden Kasse zu entrichten. Gleiches vollzog der Mann dann nochmals am Montag, 08.07.2013. Dieses Mal dann 19 kg Kartoffeln, für die er einen symbolischen Preis von 15 Cent in die Kasse warf. Was er nicht wußte war, dass der Verkausfsstand vom Landwirt videoüberwacht wurde. Die Aufnahmen zeigte er am Montag dem ermittelnden Beamten des PK Elze. Dieser wiederum erkannte den 59-jährigen Mann aus Nordstemmen als Täter. Er suchte ihn auf und er zeigte sich geständig. Ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: