Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Ältere Dame bestohlen

Hildesheim (ots) - SARSTEDT (BD). Am 27.03.2013 gegen 11:30 Uhr, klingelte an der Haustür in der Straße In der Peulen ein Mann und zeigte Interesse an einer leerstehenden Wohnung. Die 90-jährige Vermieterin zeigte dem Mann die Wohnung. Im Anschluss bat er noch um einen Kaffee. Nachdem die Sarstedterin dies ablehnte, bat er zwecks Hinterlassung seines Namens und seiner Telefonnummer um einen Stift. Die Sarstedterin ging daraufhin mit ihm in ihre Wohnung, wo der Mann den Namen und eine Handy-Nummer auf einen Zettel notierte und anschließend die Wohnung wieder verließ. Kurz darauf bemerkte die Sarstedterin, dass ihr ein Bargeldbetrag von 500 Euro entwendet worden war. Das Geld war für ihren Sohn bestimmt. Eine Überprüfung der Handynummer und des angegebenen Namens verlief erfolglos. Es handelte sich offensichtlich um falsche Angaben. Die Sarstedterin beschrieb den Mann wie folgt: Deutscher;gepflegtes Ausehen;ca. 30 Jahre alt und ca. 180 cm groß.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: