Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Rössing/Nordstemmen -Einbruch in Wohnhaus - Täter erbeutet Schmuck und Geld

Hildesheim (ots) - Rössing-Clausstraße(fm)

Am Mittwoch, 22.02.2012 in der Zeit von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr, also am behelligten Tage, betrat der Einbrecher ein Grundstück in der Clausstraße und versuchte zunächst eine Terrassentür aufzuhebeln. Die Sicherung der Terrassentür widerstand diesen Hebelversuchen. Somit schlug der Täter kurzerhand die Scheibe der Tür ein. Im Haus durchsuchte er sämtliche Räume und nahm Geld und Schmuckstücke an sich. Den Schaden und das entwendete Gut bezifferte die Polizei mit mehreren tausend Euro. Die Polizei und der Geschädigte hoffen auf Zeugen, die verdächtige Personen in der Clausstraße gesehen haben. Diese sollen sich bitte beim Polizeikommissariat melden (Tel.05066-9850).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: