Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Elze - 1. Verkehrswoche 2009 endet mit Alkohol- und Drogenkontrollen

    Hildesheim (ots) - Elze - In der 8. Kalenderwoche führten Beamte des Polizeikommissariats Elze - teilweise unterstützt von Beamten der Verfügungseinheit Hildesheim und des Landkreises Hildesheim - umfangreiche Verkehrsüberwachungsmaßnahmen durch. Schwerpunkte waren Geschwindigkeitsmessungen, Überwachung der Nutzung von Rückhaltesystemen sowie eine Alkohol- und Drogenkontrolle in der Nacht zum 21.02.2009. Hier wurden erfreulicherweise keine Verstöße festgestellt. 4 veranlasste Alcotests verliefen ausnahmslos negativ. Insgesamt gab es im Verlauf dieser Verkehrswoche folgendes Ergebnis: 2 Strafanzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis 1 Strafanzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz 26 Bußgelder wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen, davon 5 Fahrverbote 28 gebührenpflichtige Verwarnungen wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen 2 Bußgelder wegen Erlöschens der Betriebserlaubnisse 16 Verstöße wegen Nichtanschnallens bzw. Telefonierens während der Fahrt. Die hohe Anzahl der geahndeten Verstöße gibt sicherlich Anlass dazu, derartige Aktionen zu wiederholen, zählen doch die Schwerpunkte Geschwindigkeit, Gurt und Alkohol nach wie vor zu den Hauptunfallursachen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: