Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Hönnersum(fm) 39-jährige Opfer mehrerer Sachbeschädigungen

    Hildesheim (ots) - Seit dem 28.01.09 terrorisiert eine Person   eine Hönnersumerin durch Sachbeschädigungen  an von ihr genutzte   Kraftfahrzeuge . Ein in unterschiedlichen Straßen in Hönnersum geparkter  roter Fiat Kleinwagen sowie ein blauer Golf wurden  in verschiedenen Nächten beschädigt. Die bislang  letzte Tat wurde  in der Nacht zum 14.02.09 begangen. Abwechselnd  wurde der Lack zerkratzt, das Blech zerbeult und schließlich die Reifen zerstochen. Bisher sind bei der Polizei vier Taten registriert. Der Gesamtschaden wird auf über 1000 Euro geschätzt. Die Polizei bittet die Bevölkerung  um erhöhte Aufmerksamkeit. Sollte eine Person sich verdächtig an einem PKW aufhalten , wird um Kenntnis unter 05066-9850 gebeten.

Rückfragen bitte an:


Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: