Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Drei Personen flüchten nach versuchten Einbruch/Wohnhaus in Giesen/ Hainweg(fm)

Hildesheim (ots) - Die Polizei aus Sarstedt suchte nach drei jugendlich aussehende männliche Personen, die am 02.12.2008, gegen 18:00 Uhr im Hainweg ein Fensterflügel zum Schlafzimmer eines Zweifamilienhauses auf brachen. Beim Öffnen des aufgehebelten Fensters fiel eine Messingkanne nach innen und verursachte beim Aufschlagen ein lautes Geräusch. Der Wohnungsinhaber, der sich im Haus befand, hörte das Geräusch und schaltete das Licht ein. Er erkannte drei Personen jugendlichen Alters, die in Richtung Giesener Berge flüchteten. Eine Nahbereichsfahndung der alarmierten Polizei verlief ohne Erfolg. Nun hofft die Polizei aus Sarstedt auf Hinweise aus der Bevölkerung und bitte um Mitteilung an 05066-9850. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: