Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Versuchter und vollendeter Pkw-Diebstahl

Hildesheim (ots) - Sarstedt (BD). Am vergangenen Wochenende waren zwei ältere VW Golf Ziele von Pkw-Dieben. Der eine Pkw stand in der Hildesheimer Straße auf einem Parkplatz abgestellt. Hier drang ein bisher unbekannter Täter durch Türblechstechen in den Pkw ein. Anschließend versuchte er den Pkw kurzzuschließen. Der Täter konnte jedoch den Motor nicht starten und ließ den beschädigten Pkw vor Ort zurück. In der Nacht zum Sonntag, 14.09.2008, wurde ein zweiter VW Golf von unbekannten Tätern angegangen. Dieser 15 Jahre alte Pkw stand auf dem Parkplatz am Bahnhof in Sarstedt in der Nähe der Jacobistraße. Vermutlich gelangte der Täter auf gleiche Weise in den Pkw ein. Hier gelang es ihm den Pkw kurzzuschließen und den Pkw zu entwenden. Bei diesem Pkw handelt es sich um einen anthrazitfarbenen VW Golf III, amtl. Kennzeichen HI-JM 55. Der Pkw hat noch einen Zeitwert von ca. 1000 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Verbleib des Fahrzeugs geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/9850 in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: