Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Mit 1,9 Promille auf dem Hildesheimer Polizeigrundstück erwischt

    Hildesheim (ots) - HILDESHEIM  (clk.) Am Mittwoch, 20.08.2008, 10.30 Uhr, forderte eine 30-jährige Hildesheimerin ihr Glück heraus. Sie fuhr mit ihrem Pkw in betrunkenem Zustand förmlich in die Höhle des Löwen. Die Frau war zu einer Zeugenaussage in einem Strafverfahren vorgeladen. Um den Termin wahrzunehmen,  fuhr sie mit ihrem Pkw auf das Polizeigrundstück der Hildesheimer Polizei. Dabei hörte sie derart laut Musik, dass sie zwei Polizeibeamten auffiel, die gerade in  ihren Funkstreifenwagen einsteigen wollten, um einen anderen Auftrag zu erledigen. Nachdem die Frau auch noch mehrere Fehlversuche des Einparkens zwischen abgestellten Privatfahrzeugen hingelegt hatte, entschlossen sich die Polizisten, die Frau zu überprüfen. Als man sich wenig später im Hintereingangsbereich des Gebäudes gegenüber stand, bestätigte sich der gehegte Verdacht. Auch die Aussprache und die geröteten Augen sprachen für die erfahrenen Polizisten Bände. Anstatt Zeugenaussage gab es nun eine Blutentnahme, die sich die Frau unzerziehen mußte. Die Blutuntersuchung ergab einen Promillewert von knapp 1,9. Über Zeitpunkt des Trinkens, Art und Menge machte die Frau zunächst keine Aussagen. Die 30-jährige wird nun vermutlich zwei Termine bei der Polizei wahrnehmen können ; nämlich den eigenen und die  noch ausstehenden Zeugenaussage. Ihren Führerschein mußte die Frau abgeben. Gegen sie wurde eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gefertigt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: