Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unbekannte Tote vom Alfelder Bahnhof identifiziert

Hildesheim (ots) - (clk.) Die unbekannte weibliche Bahnleiche vom Alfelder Bahnhof konnte heute früh durch den erfolgten Presseaufruf ermittelt und identifiziert werden. ( sh. hiesige Pressemeldung von Do., 17.04.2008, 14:32 Uhr ) Gleich der erste Hinweis bei der Alfelder Polizei auf eine 77-jährige Frau aus dem Ort war der Richtige. Die Tote konnte dann wenig später anhand der aufgefundenen Schmuckstücke, des Schlüsselbundes und den Initialien im Ehering sowie anderen Maßnahmen, die zur einwandfreien Indentifizierung führten, personalienmäßig festgestellt werden. Gründe für den Suizid dürften langjährige Depressionen gewesen sein. Die Ermittlungen sind abgeschlossen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939200 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: