Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Nettlingen
Verkehrsunfall, Kradfahrer und Sozia schwer verletzt

    Hildesheim (ots) - Am Samstag befuhr um 17:30 Uhr ein 40 jähriger Motorradfahrer zusammen mit seiner Sozia in Nettlingen die B 444 aus Grasdorf kommend in Fahrtrichtung Bettrum.

    An der Kreuzung Landwehr / Marienburger Str. wurde der Motorradfahrer von einer 41 jährigen aus Nettlingen übersehen, welche die Kreuzung mit ihrem Pkw in Richtung Berel überqueren wollte und dabei die Vorfahrt des Kradfahrers mißachtete. Das Krad prallte seitlich gegen den Pkw. Kradfahrer und Sozia wurden schwer verletzt und mußten mit einem Krankenwagen in das Klinikum Hildesheim gebracht werden. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

    Die Freiwillige Feuerwehr Nettlingen wurde alarmiert und streute ausgelaufenes Öl ab. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

    Block, PHK


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: