Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Autos beschädigt - Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zwei 23 und 29 Jahre alte Männer aus Bergheim beschädigten am Sonntagmorgen (15.04) zwei Autos, die auf der Goethestraße geparkt waren.

    Die beiden unter Alkoholeinfluss stehenden Männer waren lauthals zu Fuß unterwegs und traten gegen zwei auf der Goethestraße geparkte Autos. Zeugen, die durch den Lärm auf den Vorfall aufmerksam wurden, sahen die beiden in Richtung Krefelder Straße flüchten. Sie informierten die Polizei, die die beiden noch auf der Krefelder Straße antrafen. Weil sie keine Ausweisdokumente dabei hatten, nahmen die Beamten die beiden mit zur Polizeiwache Nord. Sie standen erheblich unter Alkoholeinfluss: 2,42 und 1.88 Promille. Die Täter hatten an den Autos die Spiegel abgetreten und dabei auch den Lack beschädigt. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: