Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Ausgehobener Gullideckel wird auf Gehweg geschleudert

    Hildesheim (ots) - Am Samstag, den 24.11.07, befuhr ein 47 jähriger aus Woltershausen um 07:15 Uhr in Lamspringe die Hindenburgstr. in Richtung Kreisel. Mit dem hinteren rechten Reifen seines Lkw fuhr er über einen durch unbekannte Täter zuvor in der Gosse abgelegten Gullydeckel.

    Der schwere Deckel wurde auf dem Gehweg katapultiert. Nicht auszudenken was passiert wäre, wenn ein Fußgänger von dem Gully getroffen worden wäre. So blieb es bei einem Schaden an dem Lkw in Höhe von 500 Euro.

    Diesbezügliche Hinweise nimmt die Polizei Bad Salzdetfurth unter 05063-901 0 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: