Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (bs) Am Samstag, gegen 21:45 Uhr, befuhr ein 24-Jähriger aus Hannover mit seinem Kleinkraftrad die K 516 von Heisede in Richtung Gleidingen. Dabei kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte auf einen Seitenstreifen, wobei das Fahrzeug etwas  in das Gleisbett der dort verlaufenden Straßenbahn hineinragte. Der Fahrzeugführer verletzte sich bei dem Sturz und wurde mit einem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert, am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 300,-- Euro. Da er vermutlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde vom Fahrer eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: