Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit verletzten Kradfahrer

    Hildesheim (ots) - Hasede (Fre.) Am 29.08.07, 13:00 Uhr, ereignete sich im Wendehammer in der Kampstraße eine Kollision zwischen Krad und einem PKW, bei dem der Kradfahrer leicht verletzt wurde. Eine 31-Jährige aus Giesen fuhr mit ihrem PKW Mercedes aus einer Grundstücksausfahrt nach rechts auf die Kampstraße und übersah dabei einen von rechts herannahenden 39-Jährigen aus Hasede, der mit seinem Krad die Gegenfahrbahn benutzte. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, wobei das Krad gegen einen ordnungsgemäß geparkten PKW Subaru eines 25-Jährigen aus Harsum geschleudert wurde. Der Kradfahrer stürzte und wurde von einem RTW in ein Hildesheimer Krankenhaus zwecks ambulante Behandlung verbracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 7000,-Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: