Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbrüche in Geschäftsräume und Sportheim

Hildesheim (ots) - Nordstemmen/Barnten - (ni) Das Clubhaus am Sportplatz Barnten wurde in der Zeit vom 17.07. bis 19.07. durch unbekannte Täter heimgesucht. Von ihnen wurde Bier entwendet. Die Schadenshöhe ist zur Zeit nicht bekannt. Sarstedt - In der Nacht vom 18.07. zum 19.07. versuchten Diebe in ein Friseurgeschäft in der Staße "An der Straßenbahn" einzudringen. Es blieb beim Versuch, durch den ein Sachschaden in Höhe von 400 Euro verursacht wurde. Giesen - Ebenfalls in der Nacht vom 17.07. zum 19.07. wurde in eine Gaststätte in der Hauptstraße eingebrochen. Dabei wurde Bargeld entwendet. Der Gesamtschaden beträgt ca. 700 Euro. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: