Feuerwehr Essen

FW-E: "Heissläufer" sorgte für viel Arbeit

    Essen (ots) - Dellwig/Altenessen/Katernberg, 2.5.2007, 13:00 Eine heißgelaufene Bremse eines Bahnwaggons sorgte in den heutigen Mittagsstunden für viel Arbeit für die Feuerwehr. Kleinste Funken hatten das Gebüsch an mehreren Stellen an der S-Bahnstrecke zwischen Essen-Dellwig und Essen Katernberg entzündet. Dank des schnellen Einsatzes von Freiwilliger- und Berufsfeuerwehr konnten die Feuer rasch gelöscht werden. Insagesamt waren 45 Kräfte im Einsatz. (VL)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Veit Lenke
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: veit.lenke@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: