Feuerwehr Essen

FW-E: Fuchs verirrte sich in Matratzenladen

    Essen (ots) - Frohnhausen, Frohnhauser Straße, 18.11.06, 10:30 Uhr

    Ein junger Fuchs verirrte sich am Morgen des 18.11. in einen Matratzenladen an der Frohnhauser Straße. Die zur Hilfe gerufene Feuerwehr schaltete den zuständigen Revierförster ein, der sich mit einem Kollegen zur Einsatzstelle begab. Nach vergeblichen Versuchen den Fuchs aus dem Laden zu treiben gelang es dem Förster den Fuchs am Schwanz zu greifen. Mit Hilfe der Feuerwehr wurde der Fuchs in das zuständige Revier verbracht und in die Obhut des Försters übergeben.(MK)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Matthias Kalthöner
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: matthias.kalthoener@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: