Feuerwehr Essen

FW-E: Girl´s Day zum vierten Mal bei der Feuerwehr

    Essen (ots) - Mitte, Eiserne Hand 45, 26. April 2005

    40 Mädchen aus verschiedenen Essener Schulen besuchen am Donnerstag, den 27. April im Rahmen des "Girls' Day 2006" die Feuerwehr Essen. In der Zeit von 10.00 bis ca. 14.00 Uhr lernen sie den Arbeitsalltag einer Berufsfeuerwehr kennen und machen sich ein Bild vom breit gefächerten Aufgabenbereich einer Feuerwehrfrau. Neben Brandschutz, Technischer Hilfe und Umweltschutz geht es um den wichtigen Bereich des Rettungsdienstes, der in NRW von den Feuerwehren organisiert und abgedeckt wird. Der Rettungsdienst macht den Löwenanteil der Einsätze aus. Die Mädchen sollen Fahrzeug und Gerät nicht nur ansehen, sondern auch "begreifen", um sich ein Bild machen zu können. Deutlich wird das Ganze durch einen schulmäßigen Einsatz von derzeit in der Ausbildung befindlichen Anwärtern mit Löschfahrzeug, Drehleiter und Rettungswagen. Abschließend gibt es eine offene Diskussionsrunde und allgemeine Informationen im Gespräch mit Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern. Bereits zum vierten Mal beteiligt sich die Essener Feuerwehr in Kooperation mit dem Schulverwaltungsamt an der bundesweiten Aktion. Wie in den vergangenen Jahren findet die Veranstaltung in unserem Ausbildungszentrum in Bergeborbeck, Im Hesselbruch 5, statt. Allgemeine Informationen auch unter www.girls-day.de (MF)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: