Feuerwehr Essen

FW-E: Dachstuhlbrand war Kellerbrand

    Essen (ots) - Südviertel Juliusstr. 13 21.02.2006 16:01

    Zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand rückte die Feuerwehr um 16:01 mit zwei Löschzügen und 39 Einsatzkräften in die Juliusstr. aus. Vor Ort rauchte es tatsächlich aus dem Dachgeschoß, das Feuer war allerdings ein Abfallbrand im Keller. Durch offene Türen konnte sich der Rauch bis ins Dachgeschoß ausbreiten. Die Mieter des Gebäudes hatten sich rechtzeitig in Sicherheit gebracht, so dass es zu keinem Personenschaden kam. Die Ermittlung der Brandursache wird von der Polizei vorgenommen.

    WK


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Wolfgang Krämer
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: wolfgang.kraemer@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: