Feuerwehr Essen

FW-E: Seat fuhr frontal gegen einen Baum, Fahrerin schwer verletzt

Essen (ots) - Essen - Westviertel, Schwanenkampstraße in Höhe Lazarttstr., 21. Dezember 2005, 20:41 Uhr Schwer verletzt wurde eine 42-jährige Frau heute abend um 20:41 Uhr, als sie aus ungeklärter Ursache von der Schwanenkampstraße abkam und frontal mit ihrem Seat Arosa gegen einen Baum fuhr. Der Aufprall war so heftig, dass sich der Baum nach der Kollision mitten im Motorraum, direkt vor der Windschutzscheibe befand. Die Fahrerin wurde mit einer sogenannten patientenorientierten Rettung aus den Fahrzeug befreit. Ihr Fahrzeug wurde bei dem Unfall völlig zerstört. Anschließend wurde die Frau mit dem Notarzt ins zuständige Krankenhaus transportiert. Die Unfallursache ist noch unklar und wird durch einen Sachverständigen ermittelt.(BW) ots Originaltext: Feuerwehr Essen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893 Rückfragen bitte an: Feuerwehr Essen Pressestelle Telefon: 0201 12-39 Fax: 0201 12-37099 E-Mail: presse@feuerwehr.essen.de Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: