Feuerwehr Essen

FW-E: 6. deutsch-polnisches Seminar der Jugendfeuerwehren in Essen

FW-E: 6. deutsch-polnisches Seminar der Jugendfeuerwehren in Essen
Die Gruppe vor dem Bochumer Opel-Werk.

    Essen (ots) - Stadtgebiet, 26. bis 30. Oktober 2005 Zum sechsten Mal fand in der vergangenen Woche ein länderübergreifendes Seminar der Jugendfeuerwehren aus Polen und Deutschland statt. 41 Führungskräfte trafen sich zum Erfahrungsaustausch in Essen. Im Jahr 2000 beschlossen der polnische Feuerwehr- und der deutsche Jugendfeuerwehrverband, ihre Zusammenarbeit zu intensivieren. Im gleichen Jahr startete die Seminarreihe an jährlich wechselnden Orten in beiden Ländern. Den Teilnehmern wurde ein abwechslungsreiches Programm mit einem ausgewogenen Verhältnis zwischen theoretischen und praktischen Inhalten sowie einem interessanten Ausflugs- und Besichtigungsprogramm geboten. "Gute Jugendarbeit ist eine Investition in unsere Zukunft", sagte Ulrich Bogdahn, Chef der Essener Feuerwehr und somit Gastgeber, während seiner Begrüßung am vergangenen Mittwoch Abend. "Ich freue mich, dass es in unserer heutigen Zeit Menschen gibt, die das erkennen und sich entsprechend engagieren". (MF)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: