Feuerwehr Essen

FW-E: Verkehrsunfall - acht Verletzte - sechs beteiligte PKW

FW-E: Verkehrsunfall - acht Verletzte - sechs beteiligte PKW
Feuerwehr Essen

Essen-Stadtmitte, BAB 40 in Höhe Hauptbahnhof, 05.09.2017, 21:57 Uhr (ots) - Gegen kurz vor 22 Uhr kam es auf der BAB 40 in Fahrtrichtung Bochum kurz hinter dem Ruhrschnellwegtunnel zu einem Verkehrsunfall mit sechs beteiligten PKW. Dabei wurden acht Personen verletzt; eingeklemmt wurde niemand. Nach notärztlicher Sichtung und Versorgung wurden die Patienten mit Rettungswagen in verschiedene Essener Krankenhäuser transportiert. Für die Dauer der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme blieb die A 40 in Fahrtrichtung Bochum voll gesperrt. Die Polizei leitete den kompletten Verkehr vor dem Tunnel auf die Holsterhauser Straße ab. (md)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Michael Dörr
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 228233
E-Mail: michael.doerr@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: