Feuerwehr Essen

FW-E: Einbrecher und Polizist stürzen eine Böschung hinunter

Essen (ots) - Stadtwald, Stadtwaldplatz, 26.08.2013, 23:00 Uhr In der Nacht zum Dienstag wurde die Feuerwehr Essen zu einem Einsatz im Bereich des S-Bahnhofs Essen Stadtwald alarmiert. Auf der Bahnstrecke Richtung Hügel befanden sich zwei verletzte Personen im Gleisbett. Bei der Verfolgung eines Einbrechers durch die Polizei waren der Täter und ein Polizist eine steile Böschung heruntergestürzt. Eine der Personen war leicht verletzt und wurde mit einem Arbeitsbagger von Gleisbauarbeitern zum Bahnhof gebracht und dort dem Rettungsdienst übergeben. Der andere Mann war schwer verletzt und wurde vom Notarzt vor Ort versorgt und dann mit einer Lore ebenfalls zum S-Bahnhof gebracht. Beide Patienten wurden ins Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst war mit ca. 25 Eisatzkräften vor Ort. (SK)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Susanne Klatt
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: susanne.klatt@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: