Feuerwehr Essen

FW-E: Kellerbrand in Essen-Bochold, Treppenraum vollständig verraucht

    Essen (ots) - Bochold, Bocholder Straße, 12.11.2007, 11.18 Uhr

    Im Keller eines dreigeschossigen Hauses in Essen-Bochold hat heute kurz vor Mittag Sperrmüll gebrannt. Bemerkt wurde das Feuer von einem Mieter, der etwas aus seinem verschlossenen Keller holen wollte. Weil unter der Tür Rauch hervorquoll und es brenzlig roch, ging er zurück und alarmierte die Feuerwehr. Als die ersten Kräfte eintrafen, war der Treppenraum des 16-Familien-Hauses bereits stark verraucht und als Rettungsweg nicht mehr nutzbar. Glücklicherweise verhielten sich die Bewohner richtig, alle Wohnungstüren blieben geschlossen, viele nahmen durch die Fenster direkten Kontakt zur Feuerwehr auf. Nach der Meldung "Feuer aus" und Lüftungsmaßnahmen wurden alle Wohnungen kontrolliert und Schadstoffmessungen durchgeführt. Kurz darauf konnten die Mieter in ihre Wohnungen zurück. (MF)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: