Feuerwehr Essen

FW-E: :Küchenbrand in einem Sechsfamilienhaus.

Essen (ots) - -Bochold,Bocholder Str., 28.07.2007, 11.40 Uhr. Bei Eintreffen der Feuerwehr drang dichter Rauch aus dem Fenster einer Dachgeschosswohnung eines viergeschossigen Wohnhauses.Es brannte die Kücheneinrichtung in voller Ausdehnung.Der Brand wurde unter dem Schutz von insgesamt 6 Pressluftatmern mittels zweier C-Rohre gelöscht.Die Wohnungsmieterin befand sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht in ihrer Wohnung.Die restlichen Bewohner hatten noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr ihre Wohnungen verlassen.Folglich gab es keinerlei Personenschaden zu beklagen.Der Brandrauch drang so massiv in die Nebenräume der brandbeaufschlagten Wohnung ein, dass sämtliche Räume unbewohnbar sind.Die Mieterin fand bei anderen Familienmitglieder einen vorläufigen Unterschlupf. Die Feuerwehr war mit insgesamt 12 Fahrzeugen und 36 Kräften der Berufs-/ und Freiwilligewn Feuerwehr vor Ort.Neben den Löschmassnahmen führten sie Überdruckbelüftungen, Schadstoffmessungen und Wohnungskontrollen im betroffenen und im Nachbargebäude durch.Nachdem die Schadstoffmessungen ohne Feststellungen waren konnten die Mieter in ihre Wohnungen zurückkehren.Für die Dauer der Löscharbeiten wurde die Bocholder Str. für ca. 45 Minuten komplett gesperrt. Die Brandursache ist unbekannt,die Kripo ermittelt. ots Originaltext: Feuerwehr Essen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893 Rückfragen bitte an: Feuerwehr Essen Pressestelle Heinz Vittinghoff Telefon: 0201 12-39 Fax: 0201 12-37099 E-Mail: heinz.vittinghoff@feuerwehr.essen.de Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: