Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070515 - 0559 Frankfurt-Sachsenhausen: Festnahmen nach Einbruch

    Frankfurt (ots) - Am Dienstag, den 15. Mai 2007, gegen 02.45 Uhr sahen zwei Beamte des Sonderkommandos Süd zwei ihnen wegen verschiedener Eigentumsdelikte bekannte 17-jährige Frankfurter in der Seehofstraße. Die beiden trugen einen großen Plasma-Fernseher und konnten keine plausible Erklärung zur Herkunft des Gerätes geben. Unterdessen hatte sich ein Taxifahrer bei der Polizei gemeldet, der angab, zwei Personen von der Mörfelder Landstraße in die Seehofstraße gefahren zu haben, die einen Plasma-Fernseher mit sich führten. Dieser Umstand kam ihm um diese Uhrzeit doch verdächtig vor, weswegen er sich bei der Polizei meldete.

    Nunmehr räumte einer der Festgenommenen den Einbruch in einen Imbiss in der Mörfelder Landstraße ein. Von dort hatten sie den Fernseher entwendet. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden jungen Männer wieder entlassen. Der Plasma-TV der Marke Philips wurde anschließend den Geschädigten zurückgegeben. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: