Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070416 - 0436 Ostend: Amphetamin sichergestellt

Frankfurt (ots) - Am Vormittag des 15.04.2007 wollte eine Polizeistreife in der Ostendstraße einen 23-Jährigen Pakistani aus Groß-Gerau kontrollieren. Als der Mann die Beamten sah, versuchte er zu flüchten, konnte jedoch nach kurzer Verfolgung festgenommen werden. Bei seiner Flucht warf er 19 Plomben mit insgesamt 13 Gramm Amphetamin weg, die sichergestellt werden konnten. Bei einer seiner Wohnungsdurchsuchung fand man noch einen Schlagring und diverses Verpackungsmaterial. Der Beschuldigte trat bereits im März wegen eines ähnlichen Deliktes in Erscheinung. (Franz Winkler/069-755 82114) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: