Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070329 - 0364 Bockenheim: Wohnungseinbrecher festgenommen

    Frankfurt (ots) - Wenig Freude an ihrer Beute hatten gestern Mittag, gegen 13.00 Uhr, drei Einbrecher, die in eine Wohnung in der Voltastraße eingebrochen waren. Eine zufällig vorbeikommende Zivilstreife des Sonderkommandos Süd hatte das Trio dabei beobachtet, wie es an dem betreffenden Mehrfamilienhaus wahllos klingelte und letztlich auch eingelassen wurde. Nach etwa 15 Minuten kamen die drei wieder aus dem Haus und schleppten neben einer nagelneuen Handtasche auch einen Karton mit einem offenbar sehr schweren Inhalt. Wie sich bei der anschließenden Überprüfung der Drei herausstellte, hatten sie die Wohnungstüre einer im ersten OG gelegenen Wohnung aufgebrochen und daraus unter anderem einen Tresor und eine neue Handtasche gestohlen. Der Tresor und die Tasche mit etwa 4.000.- Euro Bargeld wurden sichergestellt; die drei Personen (19, 21 und 31 Jahre alt) vorübergehend festgenommen. Alle drei sind der Polizei wegen ähnlicher Delikte hinreichend bekannt.

    Sie werden im Laufe des heutigen Tages dem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen im Hinblick auf weitere Taten dauern an.

    (Manfred Vonhausen, 069-755 82113)

    Rufbereitschaft hat Herr Sturmeit, 0173 - 6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: