Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070327 - 0353 Frankfurt-Sachsenhausen: Reifen zerstochen

Frankfurt (ots) - Bislang Unbekannte zerstachen in der Nacht von Montag, 26. März 2007, 23.15 Uhr, bis Dienstag, 27. März 2007, 00.15 Uhr, an bislang festgestellten 25 Fahrzeugen Reifen. Die Kraftfahrzeuge waren abgestellt im Anton-Burger-Weg, Hainer Weg und im Bernhard-Manfeld-Weg. Zeugen hatten die Polizei am Montag, gegen 23.15 Uhr, gerufen. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem oder den Tätern blieb leider ohne Erfolg. Der durch die Sachbeschädigungen entstandene Schaden beziffert sich auf mehr als 3.000 EUR. Die Polizei bittet mögliche weitere Geschädigte sich zu melden. Ebenso erbittet das 8. Polizeirevier sachdienliche Hinweise zu den Tätern. Wer also verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 069-75510800 zu melden. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: