Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070219 - 0203 Frankfurt-Flughafen: Fußgänger beim Rangieren mit Lkw angefahren

    Frankfurt (ots) - Gestern Nachmittag, gegen 16.00 Uhr, hatte ein 34 Jahre alter Lkw-Fahrer auf dem Betriebsgelände der Fraport AG im Frachtabfertigungszentrum Cargo City Süd seinen Sattelzugauflieger abgekoppelt und wollte anschließend mit der Zugmaschine in Richtung Tor 31 weiterfahren.

    Beim Rechtsabbiegen übersah er einen 46 Jahre alten Frachtarbeiter, der gerade den Parkplatz zu Fuß überquerte und erfasste ihn frontal. Der Fußgänger wurde auf die Fahrbahn geschleudert und geriet unter den Lkw. Glücklicherweise kam dieser aber noch rechtzeitig zum Stehen. Der 46-Jährige erlitt eine Fraktur im Bein und musste in eine Frankfurter Klinik verbracht werden. (Manfred Vonhausen, 069-75582113)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: