Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070128 - 0113 Nachtrag zum Polizeibericht Nr. 0106 vom 28.01.2007

    Frankfurt (ots) - In der vorgenannten Meldung wurde über einen jungen Mann berichtet, der von einem Zeugen am 27.01.2007 im Bereich der Marquardtstraße/Rebstöcker Straße verletzt aufgefunden wurde. Im Krankenhaus wurde bei einer Röntgenuntersuchung ein Projektil in seinem Kopf festgestellt. Der Geschädigte verstarb heute gegen 15.10 Uhr an den Folgen seiner schweren Verletzungen. Seine Identität konnte bisher noch nicht festgestellt werden. Die Ermittlungen, sowie die Identifizierungsmaßnahmen werden fortgesetzt.

    (Franz Winkler)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173-6597905.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: