Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061025 - 1137 Sachsenhausen: Dachstuhlbrand verursacht hohen Sachschaden

    Frankfurt (ots) - Sachschaden von rund 50.000 Euro entstand in den gestrigen späten Abendstunden kurz vor Mitternacht bei einem Schwelbrand in der Dachkonstruktion eines Mehrfamilienwohnhauses in der Esperantostraße in Sachsenhausen. Die Brandursache ist noch ungeklärt.

    Wegen mehrerer Glutnester im Dachbereich musste die Feuerwehr einen Teil des Daches abdecken. Löschwasser verursachte erheblichen Sachschaden in der darunter befindlichen Wohnung. Die beiden Wohnungsmieter, die während der Brandentstehung eingeschlafen waren, blieben unverletzt

    (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115).


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: