Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061022 - 01117 Sachsenhausen: Gruppe beraubt 29-Jährigen auf dem Eisernen Steg

    Frankfurt (ots) - Am 21.10.2006, gegen 04.30 Uhr war ein 29-Jähriger Mann aus Bayern auf dem Eisernen Weg unterwegs, als er von einer Gruppe junger Männer im Alter von 16 bis 20 Jahren überfallen wurde. Der Geschädigte gibt an, von allen Personen zusammengeschlagen worden zu sein. Danach habe man seine Geldbörse abgenommen und aus dieser seine EC- und Visa-Karte, sowie etwa 150,- Euro entwendet. Die geleerte Geldbörse bekam er wieder zurück. Nach seinen Angaben verlor er für unbestimmte Zeit das Bewusstsein. Er schleppte sich dann später zu seinem in der Nähe gelegenen Hotel. Hier verständigte man einen Rettungswagen und brachte ihn zur Behandlung in ein Krankenhaus. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher ohne Erfolg. (Franz Winkler)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: