Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060628 - 708: Die Kriminalpolizei Karlsruhe bittet um Mithilfe: Suche nach 15-jähriger Ausreißerin - Polizei bittet um Ihre Mithilfe

POL-F: 060628 - 708: Die Kriminalpolizei Karlsruhe bittet um Mithilfe:
Suche nach 15-jähriger Ausreißerin - Polizei bittet um Ihre Mithilfe
zu meldung nr.708, vermisstensache in karlsruhe
Frankfurt (ots) - Karlsruhe. Bei der Suche nach der 15 Jahre alten Nadine Swirszczuk aus Karlsruhe-Maxau bittet die Kriminalpolizei auch um Mithilfe aus der Bevölkerung. Das Mädchen war Anfang des Monats zunächst gemeinsam mit einer Freundin von zu Hause ausgerissen. Nachdem sie wenige Tage später in Frankfurt aufgegrif-fen und den Jugendbehörden übergeben worden war, nutzte sie die erste sich bietende Gelegenheit, um sich von Neuem abzusetzen. Inzwischen wurden sämtliche möglichen Hinwendungsorte der 15-Jährigen, die erst im April vom pfälzischen Wörth nach Karlsruhe gezogen war, erfolglos überprüft. Das Mädchen dürfte sich im Bereich Südpfalz oder Nordbaden aufhalten. Es ist aber auch nicht auszuschließen, dass sie wieder den Frankfurter Raum aufgesucht hat. Nadine ist 170 cm groß, schlank, hat grüne Augen und langes schwarzbraunes Haar, das sie auch zum Zopf gebunden trägt. Auffällig ist ihre Gesichtsakne. Wer Hinweise auf die Vermisste geben kann, wird unter Telefon (0721) 939-5555 um seine Meldung beim rund um die Uhr erreichbaren Kriminaldauerdienst in Karlsruhe gebeten. Hinweis für Redaktionen: Wir bitten um Mitveröffentlichung des angeschlossenen Fotos der Vermissten. (Fritz Bachholz, 0721-9394010) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82109 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: