Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060605 - 609 Frankfurt-Eckenheim: Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Am Freitag, den 2. Juni 2006, gegen 17.20 Uhr befuhr ein 25-jähriger Polizeibediensteter mit seinem VW-Bus die Eckenheimer Landstraße aus Richtung der Jean-Monet-Straße in Richtung Marbachweg. In Höhe der Hausnummer 353 sprang plötzlich ein fünfjähriger Junge vom Gehweg auf die Fahrbahn. Die Schwester des Jungen versuchte noch, diesen festzuhalten, was jedoch nicht gelang. Trotz eines sofortigen Bremsmanövers konnte der Fahrer des VW den Zusammenprall nicht mehr verhindern. Der Junge wurde hierbei leicht verletzt und musste anschließend zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82109 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: