Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060403 - 0373 Niederrad: Angriff auf Jugendliche

    Frankfurt (ots) - Am Sonntagmorgen ging eine 17-jährige Auszubildende gegen 05.00 Uhr von einer Wohnung Im Mainfeld in Richtung S-Bahnhof Niederrad, um von dort zu ihrer Wohnung in Richtung Offenbach zu fahren. Am Hardtwaldplatz wurde sie von einem Mann angesprochen, der sie zunächst um Feuer bat und sie dann fragte, ob sie mit ihm in ein Hotel gehe, er würde alles bezahlen. Die junge Frau lehnte ab und ging weiter, gefolgt von dem Mann, der ständig auf sie einredete. Als die Frau zu rennen anfing, packte er sie an den Haaren und riss sie an sich. Die Zeugin wehrte sich, konnte sich losreißen und weglaufen.

    Täterbeschreibung: Ca. 180 cm groß, schlank, große markante Nase. Er hatte dunkle lockige Haare, trug eine dunkle Jacke und Jeans; südländischer Typ, gepflegte Erscheinung.

    Sachdienliche Hinweise bitte an das Kommissariat 13, Tel. 069/755-51308 oder 755-54510 (KDD). Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

    (Manfred Feist / 755-82117)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173-6597905.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: