Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060324 - 332 Frankfurt-Bahnhofsgebiet: Drogendealer festgenommen

    Frankfurt (ots) - Die gute Szene-Kenntnis von Beamten der Abteilung Sonderdienste erbrachte gestern gegen 20.00 Uhr einen Fahndungserfolg.

    Gegen 18.50 Uhr wurden die Beamten im Bahnhofsgebiet auf drei Männer aufmerksam, die ihnen aus Kontrollen im Rauschgiftmilieu bekannt waren. Diese Gruppe wurde bis in den Bereich Holzhausenstraße beobachtet, wohin sie mit der U-Bahn gefahren waren. Dort angekommen nahmen die Männer Kontakt mit dem Dealer auf, der die Drei eine Weile warten ließ. Dann erschien ein Mann, bei dem es sich um einen 25-jährigen mazedonischen Staatsangehörigen handelt, aus Richtung Hansaallee kommend. Ohne große Verhandlungen erfolgte eine Übergabe von einem Gramm Heroin, die mit der Festnahme aller Beteiligten beendet wurde. Bei dem Mazedonier wurden rund 900 EUR sowie ein Mobiltelefon sichergestellt. (Karlheinz Wagner, 069-75582215)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: