Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060302 - 238 Unterliederbach: Hohe Sachschaden bei Wohnungs-brand

    Frankfurt (ots) - Auf rund 50.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der in den gestrigen Abend-stunden bei einem Wohnungsbrand in der Windhorststraße entstand. Der Mieter hat-te gegen 19.00 Uhr das Feuer bemerkt, das vermutlich im Kinderzimmer ausgebro-chen war. Der Mann versuchte vergeblich das Feuer zu löschen und brachte an-schließend seine Familie (Frau und zwei Kinder) in Sicherheit und alarmierte dann die Feuerwehr. Durch den Brand wurde das Kinderzimmer sowie der Rest der Wohnung derart stark beschädigt, dass eine weitere Nutzung gegenwärtig nicht möglich ist.

    Die Ursache für das Feuer ist noch ungeklärt. Fahrlässige Brandstiftung kann jedoch nicht ausgeschlossen werden.

    (Karlheinz Wagner/ 755-82115)

    Bereitschaftsdienst hat Herr Vonhausen, Tel. 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: