Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060205 - 0132 Rödelheim: Pkw prallte gegen liegen gebliebenen Pkw - Fahrer von eigenem Pkw überrollt

    Frankfurt (ots) - Der Fahrer eines wegen einer Panne liegen gebliebenen Pkw ist gestern Morgen auf der Abbiegespur nach Rödelheim auf der A 648 bei einem Unfall schwer verletzt worden.

    Der Mercedes Benz 300E war ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge gegen 06.45 Uhr infolge eines technischen Defektes aus Richtung Wiesbaden kommend etwa 150 Meter vor der Ausfahrt Rödelheim liegen geblieben. Der 66-jährige Fahrer aus Frankfurt war danach ausgestiegen und hatte sich vor den Pkw begeben. Im gleichen Moment näherte sich ein 45-jähriger Frankfurter mit seinem Taxi. Der Mann erkannte das völlig ungesicherte Pannenfahrzeug zu spät und fuhr auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der schwere Mercedes nach vorne geschleudert und erfasste den 66-Jährigen. Der Mann wurde zunächst gegen die Windschutzscheibe

    geschleudert, kam zu Fall und wurde anschließend vom eigenen Pkw überrollt. Mit schweren Verletzungen musste der Mercedes-Fahrer in eine Klinik gebracht werden. Der Taxifahrer erlitt leichte Verletzungen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 16.000 Euro(Karlheinz Wagner/ 755-82115).

    Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Tel.: 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: