Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060123 - 086 Frankfurt-Flughafen: Festnahme nach Pkw-Aufbruch

    Frankfurt (ots) - Am Freitag, den 20. Januar 2006, gegen 15.15 Uhr gelang es Polizeibeamten in der Flughafentiefgarage des Terminal 1 einen 28-jährigen Wohnsitzlosen festzunehmen. Dieser war zuvor dabei beobachtet worden, wie er einen Audi A4 aufgebrochen hatte. Im Rahmen seiner Vernehmung gab der 28-Jährige dann an, bereits weitere 12 Pkw am hiesigen Flughafen aufgebrochen zu haben. Der 28-Jährige ist drogenabhängig und finanziert aus dem Verkauf der aus den Pkw gestohlenen Wertgegenstände seine Sucht. Der Tatverdächtige wurde am Samstag, den 21. Januar dem Haftrichter vorgeführt, der dann einen U-Haftbefehl erließ. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173-6597905.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: