Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051212 - 1177 Frankfurt-Rödelheim: Überfall auf Gartenbaufirma

    Frankfurt (ots) - Am Montag, den 12. Dezember 2005, gegen 11.15 Uhr klingelte es an der Bürotür einer Gartenbaufirma im dritten Obergeschoss eines Geschäftshauses in der Radilostraße. Die zu diesem Zeitpunkt alleine anwesende 30-jährige Angestellte öffnete die Tür und sah sich einem maskierten und mit einer Pistole bewaffneten Täter gegenüber, der von ihr die Herausgabe von Bargeld verlangte. Als die Geschädigte mitteilte, dass sich kein Bargeld in den Büroräumen befände, dirigierte er sie zu den Toilettenräumen und schloss sie dort ein. Mit zwei Computerflachbildschirmen und Bargeld in Höhe von rund 60 EUR entfernte er sich in unbekannter Richtung aus dem Büro. Die 30-jährige Geschädigte konnte sich aus der Toilette befreien und die Polizei verständigen.

    Täterbeschreibung: Vermutlich Südländer, schlanke Gestalt, etwa 185 cm groß. Bekleidet mit einer schwarzen Jacke, einer beigen Hose und weißen Turnschuhen. Schwarze Gesichtsmaske und schwarze Pistole.

    Sachdienliche Hinweise erbittet die Frankfurter Polizei unter der Telefonnummer 069-75554510. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: