Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051121 - 1110 Frankfurt-Sachsenhausen: Frau nach Sturz vom Balkon verstorben

    Frankfurt (ots) - Am 20. November 2005, gegen 22.45 Uhr, teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass eine Frau vom Balkon des 4. Stockwerkes des Hauses Seehofstraße 8 gestürzt sei. Die 37-jährige Frau wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wo sie gegen 00.10 Uhr verstarb. Ersten Ermittlungen zufolge kam es vor dem Sturz zwischen ihr und ihrem 40-jährigen Ehemann zu einer verbalen Auseinandersetzung, wonach die Frau in ein angrenzendes Zimmer ging. Kurze Zeit später ging ihr Ehemann hinterher und fand seine Frau  außen am Balkongeländer hängend. Laut seiner Aussage versuchte er noch, seine Frau zurückzuziehen, was ihm jedoch nicht gelang. Sie stürzte auf den darunter liegenden Rasen.

    Um den Sachverhalt aufklären zu können bittet die Polizei Zeugen, sich mit den Telefonnummern 069-755 51110 oder 069-755 54510 in Verbindung zu setzen. (Franz Winkler, 069-75582114)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0172-6591380


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: