Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen - Nach Raub festgenommen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gegen 00.30 Uhr ist vergangene Nacht die Nachttankstelle auf der Kerpener Straße in Kerpen überfallen worden. Ein 15-Jähriger hatte den Verkaufsraum betreten und die Übergabe von Geld gefordert. Diese Forderung unterstrich er, in dem er mit einer Schreckschusspistole zweimal gegen die Decke des Verkaufsraums schoss. Nachdem ihm die beiden Verkäuferinnen/(33-,56-jährig) eine geringe Bargeldsumme übergaben, flüchtete er zu Fuß Richtung Ortsmitte, wo er im Rahmen einer Tatortbereichsfahndung vorläufig festgenommen wurde. Nach verantwortlicher Vernehmung wird er heute dem Haftrichter vorgeführt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: