Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050926 - 933 Festliches Konzert des Polizeichores Frankfurt am Main zum Tag der Deutschen Einheit am Montag, den 3. Oktober 2005, 17 Uhr im Frankfurter Kaiserdom

    Frankfurt (ots) - Zu seinem traditionellen "Festlichen Konzert im Frankfurter Kaiserdom" lädt der Polizeichor Frankfurt am Main herzlich ein. Auf dem Programm stehen u. a. Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel, die in der für Chormusik hervorragend geeigneten Akustik des Frankfurter Domes in besonderer Weise zu Geltung kommen werden.

    Der Polizeichor Frankfurt am Main hat sich mit nunmehr über 100 Sängern zu einem der größten und leistungsstärksten Männerchöre in Deutschland entwickelt. Neben dem Chor sind die beliebten Solisten Peter Fiolka, Dieter Müller, Klaus Knodt und Norbert Weber zu hören, die große Domorgel wird von Kirchenmusikdirektor Wendelin Röckel gespielt. Die musikalische Gesamtleitung hat der Dirigent Paulus Christmann.

    Karten für dieses stimmungsvolle Konzert gibt es für Euro 12,- bei Ludwig Wagner, Tel.: (069) 46 00 33 85, sowie an der Veranstaltungskasse. Bitte weisen Sie in Ihren Medien auf das Traditionskonzert hin.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: