Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050925 - 932 Westend: Unbekannte stecken Mülltonnen in Brand

    Frankfurt (ots) - In der Nacht vom 24.09.2005 zum 25.09.2005, 23.20 Uhr bis 01.00 Uhr, zündeten bisher unbekannte Täter mehrere Mülltonnen an. Um 23.20 Uhr brannte es an der Holzhausenschule in der Bremer Straße 25, die Flammen schlugen gegen die Rückseite der Schule und beschädigten die Gebäudefassade sowie vier Fenster erheblich. Der Schaden wird mit 20.000.- EUR beziffert.

    Wenig später, um 23.35 Uhr, brannte in der Eschersheimer Landstraße 44 eine Mülltonne. Ein daneben abgestellter Motorroller wurde durch die Flammen beschädigt. Der Schaden wird auf 4.000.- EUR geschätzt.

    Gegen 01.00 Uhr schließlich ging eine Mülltonne in der Stralsunder Straße 22 in Flammen auf. Der hier entstandene Schaden beträgt 200.- EUR.

    Alle Brände konnten schnell durch die herbeigerufene Feuerwehr gelöscht werden.

    Eine Fahndung nach den Tätern verlief negativ.

    (Manfred Vonhausen/-82113)

    Bereitschaftsdienst hat Herr Vonhausen, Tel. 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: