Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050725 - 0717 Einladung zur Pressekonferenz: Rückblick auf die erfolgreiche Arbeit der AG DOMUS bezüglich Wohnungseinbrüche

    Frankfurt (ots) - Am kommenden Mittwoch, dem

    27. Juli 2005 um 11:00 Uhr

    berichten

    Polizeipräsident Harald WEISS-BOLLANDT Kriminaloberrat Karl-Heinz BECKER und Kriminalhauptkommissar Andreas KORNGIEBEL

    über die erfolgreiche Arbeit der "AG DOMUS" zur Bekämpfung der Wohnungseinbrüche in Frankfurt am Main. Dabei werden u.a. die in diesem einen Jahr gewonnenen Erkenntnisse  dargestellt und einige Präventionsempfehlungen den Bürgerinnen und Bürgern in Hinblick auf die Ferienzeit gegeben.

    Die Pressekonferenz wird durchgeführt im

    Polizeipräsidium Frankfurt am Main Medienzentrum Eingang Süd (Haupteingang) Adickesallee 70

    Alle Medienvertreter sind zu dieser Veranstaltung recht herzlich eingeladen.

    Hinweis: Im Bereich des Eingangs Süd (Adickesallee 70) stehen Besucherparkplätze in begrenzter Anzahl zur Verfügung. Grundsätzlich wird empfohlen, öffentliche Verkehrsmittel (U-Bahn-Linien 1, 2 u. 3) bis Haltestelle "Polizeipräsidium" zu nutzen. (Jürgen Linker/ -82111).


ots Originaltext: Polizei Frankfurt
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizei Frankfurt
Pressestelle
Jürgen Linker
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: